Ob es sonnig oder sonnig ist, ob es regnerisch oder sonnig ist, wir können uns auf eine Sache einigen … Wir lieben ein großartiges Abendessen.

Treffen Sie sich mit einigen unserer engsten Freunde und genießen Sie die Gesellschaft des anderen, während Sie ein köstliches, fürsorgliches Essen genießen. Erinnern Sie sich an die Vergangenheit, schaffen Sie neue Erinnerungen und schätzen Sie sich gegenseitig. Wir glauben, dass die Macht der Dinnerparty stark unterschätzt wird.

Jetzt gibt es alle Arten von „Dinner“ -Treffen, einschließlich leichter Mahlzeiten, Themen, Brunchs, Cocktails usw. Eine klassische und zeitlose Dinnerparty ist jedoch beispiellos. Bereiten Sie also Ihren Bleistift vor, öffnen Sie eine neue Google-Seite und springen Sie dann zu Pinterest, um weitere Inspirationen zu erhalten. Wenn Sie sie mit diesen bewährten Techniken kombinieren, werden Sie bald den König oder die Königin eines Guten in der Hand halten Abendessen.

Vorausplanen: Dies scheint eine vorgegebene Methode zu sein, aber Vorausplanung (für fast alle Zwecke) ist die Haupthilfe. Nachdem Sie das Thema festgelegt haben (falls vorhanden), erstellen Sie ein Menü, erstellen Sie dann einen Zeitplan und geben Sie Ihren Kochstil, Ihre Uhrzeit, Ihren Zeitplan, Ihre Ankunft usw. an. All diese Details tragen letztendlich zum reibungslosen Betrieb und Betrieb des Abendessens bei. Glauben Sie uns das.
Vorbereitung: Daher kann dies nahtlos in die frühen Aspekte des gesamten Plans integriert werden, da am Tag vor oder am Tag vor der Dinnerparty so viele Vorbereitungen wie möglich getroffen werden können, was eine größere Gelegenheit bietet, gegen den Wind zu segeln. Dies dient dazu, die Tischdekoration, Dekorationen, Beleuchtungsgeräte, Werkzeuge usw. zu reinigen und vorzubereiten, damit Sie weiter am Party-Nachtplan arbeiten können.
Expertentipp: Während Sie (scheinbar) endloses Gemüse, Käse oder alles, was Sie machen, zerkleinern, machen Sie lustige Musik, damit die Zeit schneller vergeht!
Menü: Auch dieses Menü kann mit Ihren Vorlieben vollständig angepasst und von Ihnen und Ihren Gästen vereinbart werden. Das Menü kann durch Themen oder eine Reihe von Rezepten ergänzt werden, die Sie gerade an engen Freunden getestet haben. In jedem Fall ist es der beste Weg, um das Abendessen erfolgreich zuzubereiten und zu genießen, um sicherzustellen, dass Sie nicht zurückgelassen werden. Der Trick besteht darin, Ihren Gästen ein unterhaltsames, köstliches und umfassendes Menü anzubieten. Ohne solch intensive Dinge werden Sie die ganze Party verpassen, indem Sie das Essen langsam im Ofen backen. Es ist wichtig, dass das erstellte Menü ähnlich ist und die Anzahl der anwesenden Gäste erfolgreich aufnehmen kann. Niemand möchte die Reste Ihres köstlichen Brathähnchens herausnehmen.
Bleib ruhig: Eine Dinnerparty zu veranstalten ist definitiv stressig. Bevor du dich also entscheidest, freiwillig oder einfach nur herauszuplatzen, hast du Ina Garten dabei gesehen und gedacht: „Wie einfach ist das?“ Stellen Sie für sich selbst sicher, dass Sie bereit sind. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass selbst wenn Sie einen Zeitplan erstellt und jede Liste vorstellbar gemacht haben, irgendwann etwas schief gehen kann. Bitte denken Sie jedoch daran – dies ist nur ein Abendessen, alles kann gelöst werden. Gießen Sie sich einfach ein Glas Wein ein und lassen Sie es los!
Genießen Sie: Eine Dinnerparty zu veranstalten ist für viele eine Ehre. Wenn Sie also erfolgreich eine Dinnerparty veranstalten, ist es durchaus möglich, einen tiefen Eindruck zu hinterlassen und mit sich selbst zufrieden zu sein. Denken Sie bei der Vorbereitung, Konzeption, Implementierung, dem Kochen usw. bitte daran, dass diese Leute Ihre Freunde sind, Sie lieben und Sie einige coole Dinge für sie getan haben, sodass Sie es genauso gut gemeinsam genießen können.